KREATIVKULTUR-KATE MARKELSHEIM - ATELIER MRG - FREIE KUNSTSCHULE

 

DIORAMEN- UND LANDSCHAFTSMODELLBAU, ANLAGENPLANUNG, MODELLEISENBAHN-SERVICE (WARTUNG, RESTAURIERUNG, LACKIERUNG UND KÜNSTLERISCHE ALTERUNG), MODELLBAU-WORKSHOPS, MAL- UND ZEICHENKURSE, PRIVATUNTERRICHT IN BILDENDER KUNST SOWIE TIN WHISTLE, EIGENES KUNSTATELIER MIT PORTRAIT- UND GEMÄLDESERVICE, FOTOGRAFIE UND BILDBEARBEITUNG, GESTALTUNG INDIVIDUELLER GRUSSKARTEN, IDEEN FÜR IHRE WERBUNG, FACHLICHE BERATUNG, REPORTAGEN UND PUBLIKATIONEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MRG-Kreativ-Workshops

Fachrichtung BILDENDE KUNST

 

 

Wöchentlich stattfindende Nachmittags- und Abendkurs-Staffeln:

 

Techniken des freien Zeichnens – Mappenkurs

Anhand gestellter Aufgaben werden diverse Techniken ausprobiert, vertieft und durch experimentelles Arbeiten weiterentwickelt. Die Förderung eigener Ideen steht dabei stets im Vordergrund. Theorie und Praxis: Das Spektrum reicht von den Grundlagen bis Feinheiten der Perspektive, der Sachzeichnung und des Portraits. Gesetztes Ziel ist die vom Kursleiter gestützte Hinführung zur selbstständigen, unverkrampften Arbeitsweise mit allen Mitteln der zeichnerischen Gestaltung bis hin zur Kombination mit Aquarellfarben sowie das Finden eines eigenen Stils, der sich freilich auch vom Dogma der Gegenständlichkeit lösen darf. Nebenbei gibt es bei Bedarf eine Auswahl-Beratung in Sachen Bewerbungsmappe.

Bitte mitbringen: Bleistifte in verschiedenen Härtegraden, Vollgraphitstift 6B oder 9B, Knet-Radiergummi, Spitzer oder Messer, Aquarell- oder Deckfarbenkasten, Pinsel, ggf. schwarze Tusche samt Federn mit Halter, gutes Papier, Hausschuhe oder Laufsocken.

Kreativkultur-Kate Markelsheim, jeweils mittwochs 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr, pro Staffel 7 Termine zum Gesamtpreis von 55 Euro, maximal 6 Teilnehmer. Die Durchführung ist bereits ab 3 Interessenten möglich! 

So läuft die Anmeldung: Ein fester Starttermin existiert nicht; der Start ist jederzeit möglich. Bei Interesse bitte einfach (am besten per E-Mail, Kontaktdaten siehe Impressum) melden und vormerken lassen. Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird, werdet ihr benachrichtigt, erhaltet dann die Zahlungsinformationen und die Kursstaffel kann nach erfolgter Überweisung beginnen! Ganz einfach also.

 

Aquarellieren für Anfänger und Fortgeschrittene

Das Papier selbst lässt die transparenten Aquarellfarben leuchten, denn es bietet der vor allem in England beliebten klassischen Aquarelltechnik die Basis als hellster und somit überall durchscheinender Ton des Gemäldes. Anhand gestellter Aufgaben werden allerlei Techniken ausprobiert, vertieft und durch experimentelles Arbeiten weiterentwickelt. Die Förderung eigener Ideen und die Freude am Malen durch Inspirationen und die Auseinandersetzung mit klassischen Werken stehen dabei stets im Vordergrund. Gesetztes Ziel ist die vom Kursleiter gestützte Hinführung zur selbstständigen, unverkrampften Arbeitsweise sowie das Finden eines eigenen Stils, der sich freilich auch hier und da vom Dogma der Gegenständlichkeit lösen darf. Wenn Fortgeschrittene und Anfänger miteinander arbeiten, ergibt sich in der Regel eine äußerst fruchtbare Konstellation in Sachen Kreativität..

Bitte mitbringen: Eigenen Aquarellfarbkasten (bitte keinen Schulmalkasten, das sind Deckfarben!), Aquarellpinsel in verschiedenen Größen (am besten groß mit guter Spitze), hochwertiges Aquarellpapier, Bleistift zum Vorskizzieren, Hausschuhe oder Laufsocken.

Kreativkultur-Kate Markelsheim, jeweils mittwochs 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr, pro Staffel 7 Termine zum Gesamtpreis von 55 Euro, maximal 6 Teilnehmer. Die Durchführung ist bereits ab 3 Interessenten möglich! 

So läuft die Anmeldung: Ein fester Starttermin existiert nicht; der Start ist jederzeit möglich. Bei Interesse bitte einfach (am besten per E-Mail, Kontaktdaten siehe Impressum) melden und vormerken lassen. Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird, werdet ihr benachrichtigt, erhaltet dann die Zahlungsinformationen und die Kursstaffel kann nach erfolgter Überweisung beginnen! Ganz einfach also.

 

 

Tages- oder Wochenend-Workshops:

 

Kleine, feine Weihnachtskrippen selbst basteln (Samstag, 21. Dezember 2019)

Am vierten Adventssamstag 2019 stellt jeder Teilnehmer im gemütlichen Ambiente-Mehrzweckraum der Kreativkultur-Kate aus verschiedenen Werkstoffen eine phantasievolle, völlig individuelle Krippe her, die dann noch rechtzeitig zu Weihnachten fertig ist. Hartschaum mutiert auf verblüffende Weise scheinbar zu Felsgestein oder Mauerwerk, kombiniert wird alles mit Holz und weiteren Werkstoffen. Die richtige Einfärbung sorgt letztlich für frappierende Realitätsnähe (Foto-Beispiele siehe auch Workshops FR Modellbau). Man wird überrascht sein, was so alles möglich ist...

Bitte mitbringen: Eigene kleine Krippenfiguren, ggf. feines Wurzelwerk, Naturmoose, Express-Weißleim. Alle anderen Materialien sowie Werkzeug werden gestellt. Ein Arbeitsmantel oder alte Klamotten sind ratsam. Wichtig: Bitte Hausschuhe oder Laufsocken.

Kreativkultur-Kate Markelsheim, 21. Dezember 2019, 10.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr, einmaliger Termin zum Preis von 120 Euro, maximal 6 Teilnehmer. Im Preis enthalten sind neben Materialien auch ein mittäglicher Imbiss (zwei Brötchen mit Wurst oder Käse) sowie den ganzen Tag über Kaffee oder Tee unbegrenzt. Die Durchführung ist bereits ab 3 Interessenten möglich! 

So läuft die Anmeldung: Bei Interesse bitte einfach (am besten per E-Mail, Kontaktdaten siehe Impressum) melden und vormerken lassen. Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird, werdet ihr benachrichtigt, erhaltet dann die Zahlungsinformationen und der Kurs kann stattfinden! Ganz einfach also.

 

 
 
Zurück zur STARTSEITE
Copyright © Kreativkultur-Kate Markelsheim
Stand: 01. September 2019